4. Modelleisenbahnmarkt der Museumseisenbahn - Bremerhaven – Bederkesa e. V.

 

Zum 4. Mal präsentierten 5 Aussteller aus Bremen und Bremerhaven sowie die Museumsbahn selber jede Menge Second Hand Artikel für Modelleisenbahn und Modellautos.

Am Stand der Museumsbahn gab es zahlreiche ausgediente Originalteile aus der älteren Eisenbahngeschichte.

Verkauf, Ankauf, Tausch oder unverbindliche Beratung oder einfach nur Klönschnack waren an diesem Tag die Haupthemen im historischen Güterschuppen.

Der Markt ist im Güterschuppen des Bahnhofs Bederkesa, Bahnhofsstraße 18, war von 10 – 17 Uhr geöffnet und über den Tag tummelten sich ca.140 interessierte Eisenbahner und „Sehleute“ an den Ständen.

Da auch gleichzeitig Fahrtag bei der Museumsbahn war und die historische Bahnhofsgaststätte sowie die Museumsausstellung geöffnet waren, kamen alle Interessengruppen auf ihre Kosten.

Die direkte Kombination von Modelleisenbahn und realer Eisenbahn mit dem Flair des nostalgischen Güterschuppens und des Bahnhofs gibt es nur in Bederkesa und macht den positiven Reiz dieser Veranstaltung aus. Dies wurde von vielen Besuchern lobend geäußert.

Markttrubel auf dem Modelleisenbahnmarkt